Zum Inhalt springen

Outdoor-Workouts

Jetzt, wo es endlich Frühling ist und der Sommer vor der Tür steht, sollten Sie das wärmere Wetter nutzen, um regelmäßig draußen zu trainieren. Fitnessstudios und Heimtrainingsräume sind zwar großartig, aber frische Luft und Sonnenschein können Ihrem Trainingsprogramm mehr Energie und Interesse verleihen und Sie motivieren und beständig halten.

Probieren Sie einige dieser unterhaltsamen Outdoor-Workouts aus, um Ihre Routine aufzubrechen, sich neuen Herausforderungen zu stellen und sogar Spaß zu haben!

  1. Spazierengehen oder Wandern - Es gibt nichts Einfacheres, als sich auf dem Bürgersteig, einer Bahn oder einem Wanderweg zu bewegen, um sich effektiv und schonend zu bewegen. Planen Sie ein paar verschiedene Routen oder suchen Sie sich verschiedene Wege, damit Sie nicht immer die gleiche Strecke laufen müssen. Achten Sie beim Gehen auf eine gute Körperhaltung, ein hohes Tempo und bewegen Sie die Arme; beim Wandern sollte die Steigung die Intensität erhöhen.
  2. Joggen oder Laufen - Laufen ist eine der effektivsten Übungen, vor allem, wenn Sie eine interessante Landschaft und eine gute Playlist haben, die Sie antreibt. Wenn Sie kein Läufer sind, versuchen Sie es mit Intervallen aus Joggen und Gehen; mit der Zeit können Sie zum reinen Joggen übergehen. Bleiben Sie einfach in Bewegung.
  3. Radfahren - Pumpen Sie Ihre Reifen auf und genießen Sie dieses stoßfreie Beintraining. Es gibt keine Lernkurve; schnappen Sie sich einfach Ihren Helm und fahren Sie los. Suchen Sie sich im Voraus eine sichere Strecke mit wenig Verkehr aus, oder fahren Sie für längere Strecken in ein Waldgebiet oder an den Strand. Oder schließen Sie sich einer Radfahrgruppe an, um an organisierten Fahrten und Rennen teilzunehmen.
  4. Schwimmen - Wenn Sie Zugang zu einem Freibad haben, ist Schwimmen ein hervorragendes Ganzkörpertraining für Herz, Lunge und Muskeln. Planschen Sie nicht einfach nur herum, sondern ziehen Sie eine Reihe von Runden mit einer Vielzahl von Zügen in einem kräftigen Tempo, um beste Ergebnisse zu erzielen.
  5. Inline-Skaten - Schnallen Sie sich Ihre Schlittschuhe, Knieschoner und Handgelenkschützer an und testen Sie, wie viel Strecke Sie auf einem sicheren, glatten Weg zurücklegen können. Variieren Sie Ihr Tempo und die Entfernungen bei dieser belebenden Aktivität, bei der Sie Ihr Körpergewicht belasten.
  6. Versuchen Sie es mit Tennis - Wenn Sie nicht wissen, wie man spielt, nehmen Sie Unterricht und lernen Sie diese neue Fähigkeit. Oder suchen Sie sich einen Partner und vereinbaren Sie regelmäßige Matches. Wenn Sie einer Liga angehören, kommen Sie automatisch mit anderen Spielern und Spielen in Kontakt und können so Ihren Wettbewerbsgeist wecken.
  7. Machen Sie Yoga - Holen Sie sich Ihr Zen auf eine neue Art und Weise, indem Sie Ihre Yogapraxis nach draußen verlegen - sei es in Ihrem Garten oder bei einer Wanderung auf einem Berggipfel. Erkundigen Sie sich in Ihrer Gemeinde nach Outdoor-Kursen in den örtlichen Parks, wenn Sie bei Ihren Downward Dogs lieber in Gesellschaft sind.
  8. Kanu oder Kajak - Nutzen Sie diese verschiedenen Trainingsmöglichkeiten, wenn Sie ein Gewässer in der Nähe haben, wo Sie eine Ausrüstung mieten können. Sie können diese Sportart alleine ausüben oder mit einem Freund oder einer Freundin die Herausforderung des Wasserwiderstands und die damit verbundene Flucht genießen.
  9. Seien Sie ein Boot-Camper - Nichts bringt Sie schneller in Bewegung als ein Drill-Sergeant-Instruktor und eine Reihe intensiver Gymnastikübungen mit einer Gruppe von einfühlsamen Trainierenden. Bei diesen schweißtreibenden Einheiten werden Sie hart arbeiten, Ergebnisse erzielen und wertvolle Kameradschaft genießen. Sie können auch Ihren eigenen Zirkel im Freien zusammenstellen, mit Laufen und einer Reihe von Intervallen, wie z. B. Kniebeugen, Ausfallschritte, Weitsprünge, Burpees, Mountain Climbers, Liegestütze, Planks, Dips, Crunches und mehr.
  10. Volleyball spielen - Gehen Sie mit einem Partner oder einer Gruppe an den Strand oder in den Park und nehmen Sie an diesem klassischen Sport teil, um sich einen freundschaftlichen Wettkampf zu liefern. Eins-gegen-eins-Matches sind ideal, da Sie die ganze Zeit in Bewegung sind und nicht herumstehen werden. Wenn Sie eine Auffrischung brauchen, suchen Sie nach Kursen oder Anleitungen in Ihrem Fitnessstudio oder im örtlichen Parkbezirk und Erholungszentrum.

Viel Spaß beim Genießen der schönen Natur mit diesen Workouts! Bleiben Sie aufgetankt.