Zum Inhalt springen

Intervalltraining

 

Diese Woche haben sich die Octane-Mitarbeiter bei unserem Team-Workout den Hintern aufgerissen, und das alles dank eines fantastischen MMA (Cardio-Kickboxen) Intervalltrainings ! Laden Sie jetzt eine Kopie herunter und probieren Sie es selbst aus.

 

Ein motivierender Hinweis von einem Mitglied des Octane Fitness-Teams und zertifizierten Gruppenfitnessleiter:

Sprechen Sie mir nach: "Heute ist mein Morgen. Es liegt an mir, es zu gestalten, die Kontrolle zu übernehmen und jede Gelegenheit zu ergreifen. Die Macht liegt in den Entscheidungen, die ich jeden Tag treffe. Ich esse gut, ich lebe gut. Ich gestalte mich." Fühlen Sie sich jetzt inspiriert? Nein? Dann sagen Sie es noch einmal, und noch einmal. Sagen Sie es, bis Sie anfangen, daran zu glauben.

Es gibt so viele äußere Kräfte, die bestimmen, was wir tun, wie wir leben, und sogar bestimmen, wer wir werden, aber meiner Meinung nach hängt alles von Ihnen ab. Du musst dich selbst definieren. Lassen Sie nicht zu, dass all diese äußeren Faktoren die Art und Weise, wie Sie Ihr Leben leben, beeinflussen. Machen Sie Gesundheit, Intervalltraining, Sport und Fitness zu einem Teil Ihrer inneren Kraft. Ergreifen Sie die Chancen, die sich Ihnen bieten. Nehmen Sie jede Gelegenheit wahr, sich zu der Person zu machen, die Sie sein wollen. Übernehmen Sie die Kontrolle über alle Ihre gesunden und fitten Entscheidungen. Beginnen Sie, sich zu formen!

-Kelly

Octane Fitness Team Workout - 4/7
Laden Sie eine PDF-Datei unseres Intervalltrainingsherunter

intervalltraining_2013-4.7

Übungstipps
Hilfreiche Beschreibungen einiger der oben aufgeführten schwierigeren oder weniger bekannten Übungen.

  • Jab - Stellen Sie das linke Bein etwa einen Fuß vor sich auf, beide Knie sind leicht gebeugt. Beugen Sie die Ellbogen, so dass sich die Fäuste knapp unter dem Kinn befinden. Stoßen Sie den rechten Arm gerade aus, während Sie Ihr Gewicht auf das hintere Bein verlagern und das Bein leicht nach innen schwenken.
  • Kreuz - Stellen Sie sich mit schulterbreit auseinander stehenden Füßen hin, beugen Sie Knie und Ellbogen und schließen Sie die Hände zu einer Faust unter dem Kinn. Drehen Sie den Oberkörper leicht, während Sie den linken Arm quer über den Körper schlagen, wobei der Arm parallel zum Boden gehalten wird.
  • Knie - Stellen Sie sich in Kicking-Boxing-Stellung hin, die Füße schulterbreit auseinander, die Ellbogen gebeugt, die Hände zu einer Faust unter dem Kinn geballt, und bringen Sie das rechte Knie über den Oberkörper nach oben. Verlagern Sie Ihr Gewicht auf den hinteren Fuß und drehen Sie sich leicht, während Sie Ihr Knie über den Körper führen.
  • Rückstoß - Lehnen Sie sich aus der Kickboxerposition nach vorne, während Sie das linke Bein nach hinten heben und das Knie beugen. Kicken Sie dieses Bein hinter sich, so dass es eine gerade Linie mit dem Oberkörper bildet.
  • Front Kick - Beugen Sie das linke Bein in der Kickboxerposition und heben Sie es in einem 90-Grad-Winkel an. Strecken Sie den unteren Teil des Beins aus und treten Sie es vor sich ab, wobei Sie das Knie leicht gebeugt halten (stellen Sie sich vor, Sie treten mit der Ferse eine Tür zu). Bringen Sie es wieder in die Ausgangsposition zurück.

Die Bilder und Beschreibungen wurden mit freundlicher Genehmigung dieses Artikels von Woman's Day veröffentlicht.