Zum Inhalt springen

Gesunde Trail-Mix-RezepteEine Studentenfuttermischung ist ein schmackhafter, sättigender Snack, den man überallhin mitnehmen und jederzeit genießen kann - und wenn sie mit nahrhaften Zutaten wie Nüssen und getrockneten Früchten angereichert ist, liefert sie einen kräftigen Energieschub, der die Automatenprodukte übertrifft. Außerdem sind gesunde Rezepte für Studentenfutter einfach zuzubereiten - einfach alles in eine Tüte werfen und zusammenmischen.

Sie können Ihrer Fantasie freien Lauf lassen und aus diesen gängigen Zutaten kombinieren, was Sie möchten:

  1. Nüsse - Ungesalzene, ungesüßte Nüsse sind die beste Wahl, wenn es um gesunde Fette, Proteine, Ballaststoffe, Antioxidantien sowie Vitamine und Mineralstoffe geht. Wählen Sie Mandeln, Pistazien, Cashewkerne, Erdnüsse und Walnüsse (Macadamianüsse, Haselnüsse, Paranüsse, Pekannüsse und Pinienkerne mit mehr Kalorien in Maßen).
  2. Samen - Sie liefern ähnliche Nährstoffe wie Nüsse. Probieren Sie Kürbis-, Sonnenblumen-, Sesam-, Leinsamen und Hanfsamen.
  3. Trockenfrüchte - Sie geben Geschmack und Vitamine, sollten aber nur in begrenzten Mengen verzehrt werden, da sie viel Zucker enthalten: getrocknete Äpfel, Kirschen, Cranberries, Gojibeeren, Heidelbeeren, Erdbeeren, Aprikosen, Rosinen, Bananenchips, Feigen, Ananasstücke, Mango und Datteln.
  4. Körner - Fügen Sie komplexe Kohlenhydrate mit Weizenschrot, Brezeln, Cheerios oder Chex, Kleieflocken, Vollkorncrackern, Müsli, gerösteten Haferflocken, Puffreis und Popcorn hinzu.
  5. Süßigkeiten - Verwenden Sie kleine Mengen von M&Ms, Chips (Schokolade, Erdnussbutter, Johannisbrot und Karamell), Kakaonibs, Rosinen mit Joghurtüberzug, Kaffeebohnen mit Schokoladenüberzug, Mini-Marshmallows oder Nüsse mit Schokoladenüberzug.
  6. Pikante Extras - Würzen Sie mit Meersalz, Curry, gemahlenem Ingwer, Zimt, Muskatnuss, Kardamom oder Cayennepfeffer. Oder mischen Sie Wasabi-Erbsen, Kokosnussflocken, Sesamstangen, getrockneten Ingwer und Kaffeebohnen unter, um den Geschmack zu verstärken.

Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, finden Sie hier eine Reihe gesunder Rezepte für Studentenfutter von Greatist.com, die Sie vielleicht zu neuen Lieblingsgerichten inspirieren.

Achten Sie nur darauf, dass Sie nicht zu viel essen, denn diese Mischungen sind sehr kalorienreich und man kann leicht zu viel essen. Wir schlagen vor, dass Sie Einzelportionen in kleinen Ziploc-Beuteln abpacken, um die Versuchung zu verringern, zu viel zu essen. Wenn Sie nicht gerade den ganzen Tag wandern, einen Ironman-Triathlon absolvieren oder einen Marathon laufen, sollten Sie sich an eine viertel Tasse als Portionsgröße halten, was nicht viel ist, also essen Sie langsam und genießen Sie jeden Bissen.

Gesunde Trail-Mix-Rezepte

Der Einfachheit halber sind in diesen Rezepten nicht die genauen Mengen der einzelnen Zutaten angegeben. Sie können also ruhig mehr von Ihren Lieblingszutaten nehmen und etwas weniger von anderen, oder alle Zutaten in gleichen Mengen verwenden. In einem luftdichten Behälter aufbewahren, um die Frische zu erhalten (und nicht direkt aus dem Behälter knabbern!).

  • Traditionelle GORP - Erdnüsse, Rosinen und, wenn Sie mögen, M&Ms
  • Erdnussbutter-Liebhaber - Erdnüsse, Mandeln, Bananenchips und dunkle Schokolade mit Erdnussbutterchips
  • Nussig - Mandeln, Cashewnüsse, Erdnüsse, Walnüsse und Rosinen
  • Getreide und Obst - Kleieflocken mit Weizenschrot, Puffreis, Müsli, Cashewnüsse, getrocknete Kirschen, getrocknete Cranberries und getrocknete Heidelbeeren
  • Pikante Samen - Mandeln, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne, Knoblauchpulver, Zwiebelpulver, Cayennepfeffer und Salz
  • Kaffeesüchtige - Haselnüsse, Mandeln, Rosinen, mit Schokolade überzogene Kaffeebohnen und weiße Schokoladenstückchen
  • Welpenfutter - Mandeln, Vollkorn-Chex oder Weizenmüsli, dunkle Schokoladenstückchen, Erdnussbutterstückchen, Kakaonibs und getrocknete Cranberries
  • Herbstaromen - Pekannüsse, getrocknete Äpfel, Ahornmüsli, Kürbiskerne, Muskatnuss und Zimt
  • Filmabend - Popcorn, M&Ms und getrocknete Kirschen
  • Tropical - Cashewnüsse, Paranüsse, getrocknete Mango, Kokosnussflocken und Bananenchips
  • PB&J - Erdnüsse mit getrockneten Erdbeeren, Erdnussbutterchips und Weizenschrot
  • Am Strand - Macadamianüsse, weiße Schokoladensplitter, getrocknete Ananas und Kokosnussflocken
  • Salz und Süßes - Mandeln, getrocknete Kirschen, dunkle Schokoladenstückchen, Meersalz und Zimt
  • Monkey Munch - Bananenchips, Erdnüsse, Meersalz, Mandeln, Zartbitterschokoladenchips, Rosinen und Kokosraspeln
  • Cajun-Gewürz - Mandeln, Pekannüsse, Walnüsse, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Meersalz, Knoblauchpulver, Chilipulver, gemahlener Kreuzkümmel und Cayennepfeffer